Das Wahlportal der Marbacher Zeitung präsentiert die Kandidaten für die Gemeinderatswahlen 2019 im Verbreitungsgebiet. Neben persönlichen Angaben und Parteizugehörigkeit erfahren Sie, welche Ziele
die Kandidaten in Ihren Gemeinden verfolgen.

Lernen Sie hier die Kandidaten kennen!

 

Einträge 1 - 15 von insgesamt 34

Frau Oberstudienrätin a.D. Monika Bächle

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

War 40 Jahre als Deutsch- und Biologielehrerin in Reutlingen und Backnang an Berufsfachschulen und -kollegs tätig. Gemeinderätin und Fraktionssprecherin von 1994 bis 2004 und wieder seit 2014 Mitglied des Gemeinderats Oberstenfeld. Ich bin seit 2012 verwittwet und habe einen erwachsenen Sohn.

Geburtsjahr

1949

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

15 Jahre

Partei/Wählervereinigung

CDU

Herr Joachim Bast

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

- 51 Jahre alt - verheiratet, 2 Kinder - Freizeit: 1. Vors. SKV Oberstenfeld e.V. - als gelernter Bankkaufmann ist mir eine stabile Finanzlage in Oberstenfeld wichtig - ebenso das Thema Digitalisierung und Ehrenamt (Eine Gesellschaft funktioniert ohne Ehrenamt nicht) - Hinter die Kulissen schauen zu können, zu begreifen wie Kommunalpolitik und Verwaltung funktioniert . Sich mit gesellschaftlichen Themen zu beschäftigen, eine Meinung dazu bilden. Dies reizt mich als Gemeinderat zu kandidieren.

Geburtsjahr

1968

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

Freie Wähler

Herr Markus Beckmann

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

45 Jahre & 45 Jahre Oberstenfelder, nicht verheiratet, Chemieingenieur, Dienstleister. Vorsitzender der SPD Oberstenfeld, Vorstandsmitglied Kulturverein Oberes Bottwartal und NABU. Wir benötigen Antworten auf den Druck der nach außen drängenden Regionen Stuttgart und Heilbronn-Franken. Dazu gehört auch in Zukunft eine Balance zwischen Wohnbebauung und Gewerbeansiedlung auf der einen und unserer Kulturlandschaft mit ihren Streuobstwiesen und dem Wald auf der anderen Seite. Dazu gehört ein kommunen-, landkreis- und regionenübergreifendes Verkehrskonzept mit einem starken ÖPNV. Wir haben immer noch keine Verbindung zu Backnang, dafür eine Buslinie nach Heilbronn, bei der man an der Kreisgrenze umsteigen muss und 2 Fahrkarten benötigt; nach Marbach fährt der letzte Bus kurz vor 23 Uhr, zum Nachtbus am Wochenende klafft eine Lücke bis 2 Uhr. Dies ist für Veranstalter, Besucher, Jugendliche und Senioren nicht zumutbar!

Geburtsjahr

1974

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

SPD

Frau heidi breznikar

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin 40 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder. Ich arbeite bereits über 20 Jahre als Krankenschwester in der Psychatrie Weinsberg. Seit 5 Jahren im Ortschaftsrat Gronau. 2. Vorsitzende der Freien Wähler Obserstenfeld

Geburtsjahr

1978

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

Freie Wähler

Herr Heiko Brosi

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin 46 Jahre alt, verheiratet, habe 2 Kinder und lebe seit meiner Geburt in Oberstenfeld. Da ich hier aufgewachsen bin, möchte ich die gute, vorhandene Infrastruktur erhalten und weiter verbessern. Insbesondere sollte die Anbindung Oberstenfelds an den ÖPNV nach Heilbronn, sowie nach Stuttgart und Ludwigsburg optimiert werden um die Berufstätigen, Schüler und alle Bürger schneller und ressourcenschonend ans Ziel zu bringen. Weiter ist mir als gelernter Bankkaufmann eine solide Finanzplanung wichtig, damit Oberstenfeld auch in Zukunft ein attraktiver Wohnort mit bürgerorientierten Einrichtungen bleibt. Als Mitglied des SKV Oberstenfeld und des FFC Glashaus Oberstenfeld liegt mit die Unterstützung unserer Vereine am Herzen. Diese leisten einen wertvollen Beitrag für das Gemeinwohl. Hier möchte ich bessere Möglichkeiten und Rahmenbedingungen für die Vereine in Oberstenfeld, Gronau und Prevorst schaffen.

Geburtsjahr

1973

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

Freie Wähler

Herr Johann (Hans) Buchholz

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Verheiratet seit 1980, habe 3 erwachsene Kinder und 3 Enkelkinder, bin evangelisch und lebe seit 1973 in Oberstenfeld. Langjähriges Mitglied des SKV Oberstenfeld. Nach meiner Berufsausbildung zum Großhandelskaufmann bin ich seit 1977 in der Bundeswehrverwaltung in Stuttgart als Sachbearbeiter Arbeitnehmer-Gehaltsabrechnung tätig, die letzten Jahre war ich freigestellter Personalrat. Ich engagiere mich auch gewerkschaftlich im Verband der Arbeitnehmer der Bundeswehr, welche zur Dachorganisation des dbb (Deutscher Beamtenbund) gehört. Besser spät als nie, so meine Meinung, deshalb habe ich mich im "gehobenen" Alter erstmalig als Kandidat der SPD für die Kommunalwahl zur Verfügung gestellt, denn als nunmehr langjähriger Oberstenfelder liegt mir Oberstenfeld mit Prevorst und Gronau am Herzen.

Geburtsjahr

1958

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

SPD

Herr Norbert Bütner

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Als neuer Kandidat für den Gemeinde- und Ortschaftsrat möchte ich mich mit frischem Wind, für Jung und Alt, einbringen und neue Ideen umsetzen. Sachlich, fair, konstruktiv aber auch kritisch an der Gemeindepolitik mitwirken und die Zukunft unserer Kommune aktiv mitgestalten. Weitere Ansätze sind die Schaffung von Wohnraum, soziale Einrichtungen für Groß und Klein sowie einen soliden und florierend Gewerbestandort mit sicheren Arbeits- und Ausbildungsplätzen gestalten sowie die Förderung der Vereine/Kultur und Ärzteversorgung. Verbesserung der Mobilität unter Einbeziehung aller Verkehrsmittel wie Auto, Schiene und Bus als auch den nachhaltigen Ausbau unserer digitalen Infrastruktur. Seit 28 Jahren arbeite ich in unterschiedlichen Führungsfunktionen, in denen ich Verantwortung für Personal, Kundenzufriedenheit sowie Absatz-, Budget- und Ertragsziele trage. Meine Erfahrungen möchte ich gerne als Gemeinderat/Ortschaftsrat einbringen. Basis hierfür sollte ein sinnvoller Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen und finanziellen Mitteln sein. Diese Herausforderungen gilt es für Gronau, Prevorst und Oberstenfeld gleichermaßen zu realisieren.

Geburtsjahr

1964

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

CDU

Herr Dipl.-Ing. (FH) Martin Bux

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin verheiratet, habe 4 Kinder und lebe mit meiner Familie seit 13 Jahren sehr glücklich in Oberstenfeld. Durch meine Kandidatur im Gemeinderat bei den Freien Wählern möchte ich zur Sicherung einer attraktiven und soliden Zukunft für die Gemeinde und die Bürger von Oberstenfeld, Prevorst und Gronau beitragen.

Geburtsjahr

1964

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

Freie Wähler

Herr Andreas Fender

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Versuchsingenieur in der Automobilzulieferindustrie, Gruppenleiter bei den Christlichen Pfadfindern Oberstenfeld.

Geburtsjahr

1973

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

10 Jahre

Partei/Wählervereinigung

Freie Wähler

Herr Thomas Flügel

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin 42 Jahre alt, komme ursprünglich aus Karlsruhe und habe 3 Kinder. Nikolas Flügel (19), Tristan Flügel (18), Freyja Flügel (2) und bin Inhaber einer Baufirma die Komplettrenovierungen/ Sanierungen anbietet. Ich habe Oberstenfeld 2011 durch meine Lebensgefährtin kennen und lieben gelernt und lebe nun seit 8 Jahren hier. Oberstenfeld ist voll und ganz zu meiner Heimat geworden. Ich Interessiere mich sehr für die Geschichte Oberstenfeldes und des Bottwartals und möchte mich nun für die Zukunft Oberstenfeldes engagieren und einsetzen. Die Bürgernähe und die Parteienunabhängige Entscheidungsfreiheit zu allen Themen die unseren Ort und deren Bürger betreffen ist mir sehr wichtig. Kommunalpolitik sollten wir nicht Parteien überlassen deren Parteiprogramme hunderte von Kilometer weiter weg geschrieben werden. Es geht um unseren Ort, unsere Strasse, den Metzger und Bäcker bei dem wir einkaufen. Es geht um die Zukunft unserer Kinder, da ist flexible ungebundene Entscheidungsfreiheit gefragt. Daher kandidiere ich für die Freien Wähler Oberstenfeld, die mir diese Nähe und Freiheit geben. Ich würde mich sehr freuen wenn ich stellvertretend für Sie, ihrer Stimme im Gemeinderat gehör verschaffen dürfte und Sie den Freien Wählern am 26.05.2019 einen Vertrauensvorschuss und Ihre Stimme geben würden. Ihr Thomas Flügel

Geburtsjahr

1976

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

Freie Wähler

Herr Ulrich Friz

Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin Heilerziehungspfleger und arbeite in einem Heim für Menschen mit Behinderungen. Ich spiele seit 27 Jahren im Posaunenchor Oberstenfeld Tuba! Seit 10 Jahren spiele ich in der Schmalzhafenbuehne Gronau mit! Ich bin noch nicht verheiratet und habe noch keine Kinder!

Geburtsjahr

1981

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

CDU

Herr Wolfgang Graf

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

-56 Jahre jung -verheiratet -stolzer Vater von 3 Kindern - selbständiger Unternehmer in der Werbetechnik -lebe seit 30 Jahren in Oberstenfeld Vor meiner Selbstständigkeit war ich 25 Jahre in einem Ingenieurbüro in der Fabrikplanung tätig. Meine Kernaufgabe war es Konzepte und Strategien zu erarbeiten. Alle Projektbeteiligten an eine Tisch zu bekommen um gemeinsam die bestmögliche Lösungen zu erzielen. Ich stelle mich bei der Gemeinderatswahl zur Verfügung um die Probleme und Anliegen der Menschen in Oberstenfeld zu lösen und Oberstenfeld mit Augenmaß und Weitblick weiter zu entwickeln. Für die Zukunft von Oberstenfeld: Oberstenfeld ist im Verkehrsverbund zwischen Stuttgart- Heilbronn und Backnang vollständig eingebunden. Oberstenfeld bietet ausreichend bezahlbaren Wohnraum zugeschnitten auf Singelhaushalte und junge Familien. Oberstenfeld ist in der digitalen Welt angekommen. Oberstenfeld ist eine lebendige und moderne Gemeinde. Oberstenfeld hinterlässt künftigen Generationen keine Schulden. Für diese Themen werde ich für Sie kämpfen.

Geburtsjahr

1963

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

Freie Wähler

Herr Marko Heer

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

26 Jahre, Oberstenfeld, Automatisierungstechnik und Robotik - M. Eng., Pfadfinder bei den Christlichen Pfadfinder Oberstenfeld, passionierter Jäger. Für Oberstenfeld ist mir wichtig, dass unsere Gemeinde auch in Zukunft attraktiv und lebenswert bleibt. Für den Ausbau der Digitalisierung möchte ich mich einbringen. Das ökologische Gleichgewicht bewahren aber auch die Nutzung der Natur durch den Menschen zur Naherholung ermöglichen.

Geburtsjahr

1993

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

Freie Wähler

Herr Harald Helber

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Privat: Verheiratet, 2 erwachsene Kinder, „Opa“ Beruf: Mathematiker, tätig als IT-Consultant und Projektleiter (Managing IT-Professional) Interessen und Hobbys: sportinteressiert und im Sport engagiert (z.B. als Seniorenwart des Handballbezirks), Sport treiben in der Natur, reisen, fotografieren, Kultur genießen Vereine: (Ehren-)Mitglied TSV Gronau, Kulturförderverein, Förderverein Kleeblatt, NABU, Freunde des HCG Beilsteins Kommunalpolitische Interessen und Ziele: Oberstenfeld mit seinen Teilorten Gronau und Prevorst bei soliden Finanzen weiterentwickeln als Gemeinde, in der es sich gut leben und arbeiten lässt mit einer attraktiven Infrastruktur für Jugendliche, Familien, Senioren und Gewerbetreibende, intakter Natur und optimierten Nahverkehrsverbindungen (auch für die Teilorte und dabei nicht warten, bis die Bottwartalbahn eventuell in über zehn Jahren kommen wird). Als Gronauer liegt mir neben den oben genannten Zielen insbesondere die in den nächsten Jahren anstehende Ortskernsanierung und die Neugestaltung der Hauptstraße am Herzen und auch den Hochwasserschutz mit den im Prevorster und Kurzacher Tal geplanten Stauvorrichtungen einschließlich Ausgleichsmaßnahmen gilt es bürgerfreundlich mitzugestalten.

Geburtsjahr

1957

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

SPD

Frau Ursula Keppler

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin verheiratet, evangelisch, habe 2 Kinder, lebe seit meinem 3. Lebensjahr in Oberstenfeld. Verwaltungsangestellte, zuletzt 21 Jahre bei der Stadt Beilstein im Bauamt tätig. Seit 2009 Gemeinderätin, vertreten in den Gemeindeauschüssen: Technischer Ausschuss, Gutachterausschuss, Zweckverband Mineralfreibad, Kuratorium Kleeblattpflegeheime und Umlegungsausschuss. Seit 46 Jahren Mitglied im SKV Oberstenfeld, Mitbegründerin und langjährige Übungsleiterin der SKV-Handball-Minis, Mitglied u. A. in den Fördervereinen "SKV Handballsport" und "Verein für nierenkranke Kinder und Jugendliche in Freiburg. Langjährige Schriftführerin beim Handballbezirk Enz-Murr, viele Jahre Ansprechpartnerin für Vaskulitisbetroffene bei der Rheumaliga Baden-Württemberg. Es liegt mir am Herzen, die Jugendarbeit im Verein zu fördern und zu unterstützen, ebenso die vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten. Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft. Durch Ausweisung von Wohnbauflächen müssen wir, für junge Familien bezahlbaren Wohnraum schaffen.

Geburtsjahr

1955

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

10 Jahre

Partei/Wählervereinigung

CDU

*Verantwortlich für den Inhalt der einzelnen Portraits sind die jeweiligen Kandidaten. Die Marbacher Zeitung garantiert nicht die Vollständigkeit der Kandidatenportraits für die Gemeinderatswahl 2019 in Ihrem Verbreitungsgebiet. Die offizielle Bekanntgabe der Wahllisten durch die Wahlausschüsse erfolgte am 02. April 2019.

Die Kommunalwahlen 2019 in Baden­–Württemberg

Am 26. Mai 2019 finden in Baden-Württemberg Kommunalwahlen statt, bei denen vor allem die Gemeinderäte gewählt werden. Die Anzahl der Mitglieder eines Gemeinderates richtet sich nach der Größe der Gemeinde. Die Mitglieder des Gemeinderates werden über die Listen von Parteien und Wählervereinigungen gewählt. Der Gemeinderat kann beschließende und beratende Ausschüsse einsetzen und ist so der wichtigste politische Akteur vor Ort. Vorsitzende/r des Gemeinderats und seiner Ausschüsse ist der Bürgermeister oder die Bürgermeisterin. Im Wahlportal der Marbacher Zeitung stellen sich die Personen aus dem Verbreitungsgebiet der Marbacher Zeitung vor, die sich in ihren Orten als Gemeinderäte zur Wahl aufstellen lassen.

Auf unserem Wahlportal finden Sie die Portraits von
Wahlkandidaten aus folgenden Orten und Gemeinden:

Affalterbach Beilstein Benningen
Erdmannhausen Großbottwar Kirchberg
Marbach Mundelsheim Murr
Oberstenfeld Pleidelsheim Steinheim