Das Wahlportal der Marbacher Zeitung präsentiert die Kandidaten für die Gemeinderatswahlen 2019 im Verbreitungsgebiet. Neben persönlichen Angaben und Parteizugehörigkeit erfahren Sie, welche Ziele
die Kandidaten in Ihren Gemeinden verfolgen.

Lernen Sie hier die Kandidaten kennen!

 

Einträge 1 - 15 von insgesamt 371

Herr Gerhard Armbruster

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin 56 Jahre alt und seit mehr als 10 Jahren betreibe ich hier in Mundelsheim im Haus, das mein Großvater einst gebaut hat, einen Fahrradladen. Beruflich komme ich aus der Metallbranche, habe aber auch einen pädagogischen Abschluss erlangt. Gerne würde ich mich dafür einsetzen, dass in Mundelsheim, neben der Weiterentwicklung des Ortes, die Kultur mehr Raum einnimmt. Wir haben bereits gute und schöne Räumlichkeiten, die darauf warten, mit kulturellem Leben gefüllt zu werden. In meiner Freizeit lese ich gerne, fahre gerne Fahrrad und besuche die wöchentlichen Übungsabende der Jedermänner des TV Mundelsheim.

Geburtsjahr

1962

Gemeinde

Mundelsheim

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

BWV

Herr Tim Arnold

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin 32 Jahre alt und arbeite als Heilerziehungspfleger in verschiedenen sozialen Bereichen. Dazu zählt eine mehrjährige Tätigkeit in der „Seniorenresidenz Neckarblick“ sowie in einem städtischen Kindergarten. Hierbei konnte ich mir ein umfassendes Bild der Betreuungssituation in unserer Gemeinde machen und setzte mich stets für die Belange der zu betreuenden Personen ein. In Benningen aufgewachsen habe ich mich schon früh in der Gemeinde engagiert. Dazu zählt in jungen Jahren die Mitwirkung in der Jungschar, die Mitgründung des Kirbevereins sowie seit einigen Jahren die vielseitige Begleitung von Geflüchteten. Als überzeugter Radfahrer verzichte ich auf das Automobil und profitiere von der Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, welcher für mich weiterhin Potential zur Optimierung birgt. Außerdem befasse ich mich seit langem mit der Schaffung von Raum zur Freizeitgestaltung für Jugendliche in unserer Gemeinde, welche ich noch aktiver vorantreiben mag. Ich kandidiere ebenso für den Kreistag, da ich bei den anstehenden Herausforderungen, auch über die Gemeinde hinaus, konstruktiv mitwirken möchte.

Geburtsjahr

1986

Gemeinde

Benningen

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

CDU

Frau Derya Aydin

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich möchte mit neuen Ideen die Gemeinde aktiv mitgestalten und Verantwortung übernehmen. Wichtig sind mir die Belange junger Familien sowie Kinder und Jugendliche. Es ist mir ein Anliegen Kirchberg als ein Lebensraum weiter zu entwickeln, in welchem ein respektvolles Miteinander gestärkt wird.

Geburtsjahr

1983

Gemeinde

Kirchberg

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

Freie Liste Kirchberg

Frau Nuriye Aydin

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich heiße Nuriye Aydin, bin 26 Jahre alt, ledig, Finanzassistentin bei der Wüstenrotbank, wohne seit 15 Jahren in Erdmannhausen. Im Betrieb meiner Eltern ,, Nah & Gut Aydin '' in Erdmannhausen fing alles an. So lernte ich Erdmannhausen lieben und fühlte mich immer sehr gut aufgenommen. Gerne möchte ich jetzt mehr für mein Erdmannhausen tun, sowohl als auch für Jung und Alt. Motto: Jeder fängt klein an !

Geburtsjahr

1992

Gemeinde

Erdmannhausen

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

CDU

Frau Oberstudienrätin a.D. Monika Bächle

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

War 40 Jahre als Deutsch- und Biologielehrerin in Reutlingen und Backnang an Berufsfachschulen und -kollegs tätig. Gemeinderätin und Fraktionssprecherin von 1994 bis 2004 und wieder seit 2014 Mitglied des Gemeinderats Oberstenfeld. Ich bin seit 2012 verwittwet und habe einen erwachsenen Sohn.

Geburtsjahr

1949

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

15 Jahre

Partei/Wählervereinigung

CDU

Herr Ergün Bal

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Geburtsjahr

1971

Gemeinde

Steinheim

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

SPD

Herr Gerd Bärlin

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Gerd Bärlin, verheiratet, 2 Kinder, ev. Ich wurde vor 54 Jahren in Kirchberg geboren und habe all die Jahre auch hier gewohnt. Seit 2009 bin ich im Gemeinderat tätig und seit 40 Jahren in der freiwilligen Feuerwehr Kirchberg aktiv.

Geburtsjahr

1964

Gemeinde

Kirchberg

Bereits tätig als Gemeinderat

10 Jahre

Partei/Wählervereinigung

BUK

Herr Rainer Barthruff

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Logistikleiter und Betriebsratsvorsitzender bei der Bottwartaler Winzer eG Abteilungsleiter Handball TGV Eintracht Beilstein e.V.

Geburtsjahr

1971

Gemeinde

Beilstein

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

FDP

Herr Joachim Bast

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

- 51 Jahre alt - verheiratet, 2 Kinder - Freizeit: 1. Vors. SKV Oberstenfeld e.V. - als gelernter Bankkaufmann ist mir eine stabile Finanzlage in Oberstenfeld wichtig - ebenso das Thema Digitalisierung und Ehrenamt (Eine Gesellschaft funktioniert ohne Ehrenamt nicht) - Hinter die Kulissen schauen zu können, zu begreifen wie Kommunalpolitik und Verwaltung funktioniert . Sich mit gesellschaftlichen Themen zu beschäftigen, eine Meinung dazu bilden. Dies reizt mich als Gemeinderat zu kandidieren.

Geburtsjahr

1968

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

Freie Wähler

Frau Regina Bäucker

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich wohne im Kirchberger Ortsteil Neuhof und war lange Jahre Elternvertreterin in verschiedenen Schularten. Nun bin ich aktiv in der Osteoporose-Selbsthilfegruppe Marbach. Ich möchte mich für ein gutes Leben aller Generationen in Kirchberg einsetzen. Dazu gehört für mich, dass die Vielfalt der Natur erhalten bleibt und jeder so selbstbestimmt wie möglich leben kann. Meine Hobbys sind gärtnern, lesen, wandern und die Natur.

Geburtsjahr

1958

Gemeinde

Kirchberg

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

Freie Liste Kirchberg

Herr Milan Baumgart

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin seit über 25 Jahren in Mundelsheim zu Hause und der Ort ist mir zur Heimat geworden. Als Stuckateurmeister bin ich Geschäftsführer in meinem eigenen Handwerksunternehmen. In den letzten Jahren habe ich mich intensiv um die grundlegende Renovierung des alten Gasthauses „Stern“ in der Lange Straße zu einem modernen Mehrfamilienhaus bemüht und bewohne, zusammen mit meiner Lebensgefährtin, dort auch selbst eine Wohnung. Wir sind sehr glücklich, hier im Zentrum von Mundelsheim unseren Lebensmittelpunkt gefunden zu haben. Ich bewerbe mich neu um ein Mandat als Gemeinderat und möchte mit meiner Kraft und meinen Kenntnissen meiner Heimatgemeinde etwas zurückgeben.

Geburtsjahr

1974

Gemeinde

Mundelsheim

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

BWV

Frau Daniela Baumgärtner-Bauer

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin Daniela Baumgärtner-Bauer, 50 Jahre alt und verheiratet. In Erdmannhausen bin ich aufgewachsen und dort in mehreren Vereinen aktives oder förderndes Mitglied. Bei meinen Hobbys steht der Mensch oder/und die Musik im Mittelpunkt. Mein Ausbildungsberuf ist Sozialversicherungsfachangestellte. Nebenberuflich habe ich eine Weiterbildung mit dem Abschluss "Betriebswirtin (VWA)" gemacht. Ich arbeite bei einer großen Krankenkasse als Prozessveranwortliche. Bei meiner Tätigkeit im Gemeinderat ist mir wichtig, dass Erdmannhausen eine lebens- und liebenswerte Gemeinde bleibt. Die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort müssen erhalten bleiben. Genauso muss unsere Infrastruktur erhalten und mit Ausblick auf den digitalen Wandel ausgebaut werden. Eine Förderung der Vereine und des Ehrenamts ist sehr wichtig. Gerade unsere Vereine mit ihrem vielfältigen sozialen, sportlichen und kulturellen Angebot sind aus unserem Ort nicht mehr wegzudenken und erfüllen wichtige Aufgaben. Unsere offene Jugendarbeit im Jugendhaus Calypso leistet wichtige Aufgaben für unsere heranwachsenden Kinder und Jugendlichen. Dieses Angebot gilt es zu halten und auszubauen. Für neue Mitbürger, vor allem diejenigen aus anderen Kulturen muss es Möglichkeiten zur Integration in unsere Kultur geben

Geburtsjahr

1969

Gemeinde

Erdmannhausen

Bereits tätig als Gemeinderat

2 Jahre

Partei/Wählervereinigung

CDU

Frau Johanna Bechtle

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Durch mein duales Studium im gehobenen Verwaltungsdienst und durch diverse Praktika in verschiedenen Kommunen in Baden-Württemberg und auf europäischer Ebene, möchte ich nun meine Erfahrung auch in eine aktive Gemeinderatsarbeit einbringen. Mir liegen Themen wie die Förderung einer glaubhaften Bürgerbeteiligung, ein altersgerechtes Leben in unserer Gemeinde, Sicherheit und ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und Finanzen am Herzen. Die Lebensqualität in unserer Gemeinde sollte durch unser lebendiges Vereinsleben und durch einen funktionierenden Einzelhandel erhalten bleiben und gerne noch verbessert werden. Für mich ist es wichtig, dass Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen die Möglichkeit erhalten, neue Impulse einzubringen.

Geburtsjahr

1996

Gemeinde

Kirchberg

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

BUK

Herr Rüdiger Beck

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

Ich bin 50 Jahre alt und selbstständiger Elektromeister. Ich bin verheiratet, habe 2 erwachsene Söhne und bin seit 15 Jahren im Gemeinderat tätig. Gemeinsam mit meiner Frau Sonja führe ich schon über 20 Jahre einen Handwerksbetrieb hier im Ort. Schon immer ist es mir ein Anliegen, sich da wo man wohnt und lebt wohlzufühlen. Für mich gibt es nichts Größeres, als alle Kraft in die Zukunft und in die Gemeinschaft der Gemeinde zu geben. Benningen bietet heute schon viel, doch seit ich als Gemeinderat das Benninger Geschehen mitverfolgen und mitentscheiden darf, sehe ich viele Dinge anders. Es gibt immer Möglichkeiten und Stellschrauben, um Dinge zu optimieren. Sei es die Kinderbetreuung, Treffpunkte für die Jugend, Angebote für Familien, Senioren und Singles. Es ist mir auch wichtig, dass die Benninger Gewerbetreibende weiterhin optimale Bedingungen in unserem Ort haben. Strukturen müssen verändert und auch neu geschaffen werden. Die Sicherstellung im Lebensmittel- sowie auch im Gesundheitsbereich, beispielsweise eine Arzt- sowie Apothekenversorgung im Ort, muss erhalten bleiben. Durch die Ortskernsanierungen konnte in den letzten Jahren schon gezeigt werden, was möglich ist und das muss auch so weitergehen. Gebäude können erhalten bleiben, damit Benningen ein anschaulicher Ort bleibt. Vereinsarbeit ist und muss zukünftig eine Selbstverständlichkeit bleiben, welcher ich weiterhin Unterstützung geben möchte. Dadurch erhalten wir weiterhin die sehr gut geleisteten Grundstrukturen eines Vereines. Mit dem "wir" im Leben schaffen wir alles und dafür stehe ich ein. Mit diesen und allen anfallenden Aufgaben stelle ich mich daher zur Wiederwahl und würde sehr gerne weiterhin für Sie im Gemeinderat vertreten sein.

Geburtsjahr

1968

Gemeinde

Benningen

Bereits tätig als Gemeinderat

15 Jahre

Partei/Wählervereinigung

CDU

Herr Markus Beckmann

Bitte laden Sie ein Profilbild hoch
Was Sie über mich wissen sollten

45 Jahre & 45 Jahre Oberstenfelder, nicht verheiratet, Chemieingenieur, Dienstleister. Vorsitzender der SPD Oberstenfeld, Vorstandsmitglied Kulturverein Oberes Bottwartal und NABU. Wir benötigen Antworten auf den Druck der nach außen drängenden Regionen Stuttgart und Heilbronn-Franken. Dazu gehört auch in Zukunft eine Balance zwischen Wohnbebauung und Gewerbeansiedlung auf der einen und unserer Kulturlandschaft mit ihren Streuobstwiesen und dem Wald auf der anderen Seite. Dazu gehört ein kommunen-, landkreis- und regionenübergreifendes Verkehrskonzept mit einem starken ÖPNV. Wir haben immer noch keine Verbindung zu Backnang, dafür eine Buslinie nach Heilbronn, bei der man an der Kreisgrenze umsteigen muss und 2 Fahrkarten benötigt; nach Marbach fährt der letzte Bus kurz vor 23 Uhr, zum Nachtbus am Wochenende klafft eine Lücke bis 2 Uhr. Dies ist für Veranstalter, Besucher, Jugendliche und Senioren nicht zumutbar!

Geburtsjahr

1974

Gemeinde

Oberstenfeld

Bereits tätig als Gemeinderat

Bislang noch nicht im Gemeinderat tätig

Partei/Wählervereinigung

SPD

*Verantwortlich für den Inhalt der einzelnen Portraits sind die jeweiligen Kandidaten. Die Marbacher Zeitung garantiert nicht die Vollständigkeit der Kandidatenportraits für die Gemeinderatswahl 2019 in Ihrem Verbreitungsgebiet. Die offizielle Bekanntgabe der Wahllisten durch die Wahlausschüsse erfolgte am 02. April 2019.

Die Kommunalwahlen 2019 in Baden­–Württemberg

Am 26. Mai 2019 finden in Baden-Württemberg Kommunalwahlen statt, bei denen vor allem die Gemeinderäte gewählt werden. Die Anzahl der Mitglieder eines Gemeinderates richtet sich nach der Größe der Gemeinde. Die Mitglieder des Gemeinderates werden über die Listen von Parteien und Wählervereinigungen gewählt. Der Gemeinderat kann beschließende und beratende Ausschüsse einsetzen und ist so der wichtigste politische Akteur vor Ort. Vorsitzende/r des Gemeinderats und seiner Ausschüsse ist der Bürgermeister oder die Bürgermeisterin. Im Wahlportal der Marbacher Zeitung stellen sich die Personen aus dem Verbreitungsgebiet der Marbacher Zeitung vor, die sich in ihren Orten als Gemeinderäte zur Wahl aufstellen lassen.

Auf unserem Wahlportal finden Sie die Portraits von
Wahlkandidaten aus folgenden Orten und Gemeinden:

Affalterbach Beilstein Benningen
Erdmannhausen Großbottwar Kirchberg
Marbach Mundelsheim Murr
Oberstenfeld Pleidelsheim Steinheim